Thomas Daub

  • Studium des Maschinenbaus an der Universität Stuttgart
  • Tätigkeit als Assistent der Geschäftsführung bei der Firma Putzmeister in Aichach
  • Studium des Rechts für Patentanwälte
  • Ausbildung zum Patentanwalt in der Patentabteilung der Zahnradfabrik Friedrichshafen und in einer Patentanwaltskanzlei, beim Deutschen Patent- und Markenamt sowie eim Bundespatentgericht in München
  • Ausbildung zum European Patent Attorney und European Trademark Attorney
  • Dezember 1998 Gründung der Kanzlei Daub